MUSEUMSSAMMLUNG „HAUS KLOVIĆ“

underline-wave.png

Juraj Julije Klović ist der größte Vertreter der europäischen und weltweiten Miniaturen und einer der größten Künstler auf dem Gebiet der Kunst unseres Heimatlandes Kroatien. Zu Ehren des berühmten Buchmalers und Miniaturmalers wurde 2014 im alten Schulgebäude in Grižane eine Museumssammlung eröffnet. Die reiche Gedenksammlung besteht aus mehreren Themenräumen, die das Werk und Leben des berühmten Miniaturmalers darstellen. Juraj Julije Klović ist die berühmteste und außergewöhnlichste Person, die in der Region Vinodol geboren wurde. Er wurde 1498 in Grižane geboren.

Er war der größte Vertreter der europäischen und weltweiten Miniaturen, ein Lehrer und Vorbild vieler Künstler, deren Ruhm über seine Heimat hinausging. Mit seinen grandiosen Werken zählte er zu den größten Künstlern der Welt: Raffael, Tizian und Michelangelo. Wie kein anderer Künstler der bildenden Kunst hat er Meisterwerke hinterlassen und den Namen seiner Heimat in die Welt getragen.

Zu seiner Zeit war Klović einer der größten Künstler. Dieser Ruhm, mit dem der Name seiner Heimat untrennbar verbunden ist, hält seit Jahrhunderten an. Der berühmteste Künstler der Welt, der mehrere seiner Miniaturen als Julio Clovio de Croazia signierte, ist in Kroatien nur mit wenigen Werken präsent, obwohl er zahlreiche Gebetbücher, Lektionare und Zeitschriften illuminiert hat, die von den angesehensten Persönlichkeiten seiner Zeit in Auftrag gegeben wurden. Eines seiner berühmtesten Werke ist Das Stundenbuch der Kardinals Alessandro Farnese, das für den gleichnamigen Kardinal geschaffen wurde. Damals wie heute werden diese wie die größten Schätze aufbewahrt. Früher wurden sie von Kunden bewacht und heute werden sie eifersüchtig in den Gewölben der berühmtesten Bibliotheken, Archive und Museen der Welt gehütet.

Der größte Vertreter
der europäischen und weltweiten Miniaturen

Juraj Julije Klović

underline-wave.png

Der berühmte Miniaturist starb am 5. Januar 1578 im Alter von 80 Jahren. Er wurde in der Kirche St. Peter in Ketten in Rom. Auf dem Denkmal aus schwarzem Marmor, mit Klovićs Büste aus weißem Marmor, steht unter anderem: „Julije Klović aus Kroatien… ein unvergleichlicher Maler… der größte Maler in der Kleinmalerei, der bis in sein tiefstes Alter in der Arbeit lebte“.

mask2 1

Die Ausstellung der Museumssammlung ist auch virtuell über folgenden Link verfügbar:

Wenn Sie durch die reiche Sammlung des Gedenkmuseums gehen, die aus mehreren thematisch unterschiedlichen Räumen besteht, lernen Sie nicht nur das Werk und Leben des kroatischen Renaissancemalers und Miniaturmalers Julije Klović, sondern auch andere kulturelle Schätze der Gemeinde Vinodol kennen.

underline-wave.png

Besuch nach Vereinbarung im Tourismusverband der Gemeinde Vinodol

– unter der Telefonnummer: 051/248-730

– oder Handy: 091/248-7301

– oder per E-Mail: info@tz-vinodol.hr

Der Ticketpreis beträgt 30 HRK und 10 HRK für Kinder und Rentner.

underline-wave.png

Adresse:
51244 Grižane, Grižane 45

Anreise und Parken:
Das Haus Klović befindet sich im Gebäude der alten Grundschule in Grižane, 200 Meter vom Zentrum entfernt.

Von Crikvenica folgen Sie den Schildern nach Grižane, es gibt zwei mögliche Routen:

  • durch das Dorf Dolinci, Sie kommen ins Zentrum von Grižane und biegen rechts ab und fahren 200 Meter bis zum Wegweiser zum Haus Klović,
  • und auf der Straße, die am Steinbruch vorbeiführt, wenn Sie an eine Kreuzung kommen, wo Sie nach Bribir oder Grižane abbiegen können, biegen Sie links nach Grižane ab und fahren Sie etwa 500 Meter bis zum Wegweiser zum Haus Klović.

Der Parkplatz befindet sich vor dem Gebäude.

 

Skip to content